Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Soft-/Hardware/Internet

Software, Hardware und Internet für Architekten und Ingenieure

Kostensicherheit ab Leistungsphase 2

Kostensicherheit ab Leistungsphase 2

Bereits in Leistungsphase 2 möglichst detailliert und marktorientiert zu arbeiten, zahlt sich im weiteren Planungsprozess aus. Vorausgesetzt, die Daten und Informationen können zuverlässig während der folgenden Leistungsphasen weiterverwendet werden. Übertragungsfehler vermeidet, wer konsequent mit einer Software arbeitet.

Weiterlesen...

Zukunftskonzepte im Städtedesign

Zukunftskonzepte im Städtedesign

Architekturstudenten nutzen neue Mittel der Zusammenarbeit, um ihre Vision für die Städte der Zukunft zu gestalten. Sie sind aufgefordert, die Zukunft der Stadt Maribor in Slowenien neu zu gestalten, die zur Europäischen Kulturhauptstadt 2012 ernannt wurde. Die Studenten entwerfen dafür Pläne, wie die Stadt in 100 Jahren architektonisch aussehen soll.

Weiterlesen...

iPad Planungshilfe Elektroinstallation

iPad Planungshilfe Elektroinstallation

Der Schalter- und Elektrospezialist Gira hat eine Planungshilfe für Architekten und Innenarchitekten herausgebracht, die auf Iphone- und Ipad-Geräten basiert und bei der Kombination der Rahmenvarianten der Gira Schalterprogramme hilft.

Weiterlesen...

Virtuelle Sanitärraumplanung

Virtuelle Sanitärraumplanung

Bauherren erwarten heute realistische 3D-Visualisierungen und Entwürfe. Für die dreidimensionale Sanitärraumplanung stellt der Armaturenspezialist Schell für stark frequentierte öffentliche und gewerbliche Sanitärbereiche 3D-CAD-Daten für die eigene Entwurfs- und Werkplanung zur Verfügung.

Weiterlesen...

Rathscheck-App: Schiefer-Tools für iPhone und iPad

Rathscheck-App: Schiefer-Tools für iPhone und iPadMit der Rathscheck-App »Schiefer-Tools« präsentiert Rathscheck Schiefer eine App für Architekten. Die technische Anwendung für iPhone und iPad ist ein Vor-Ort-Werkzeug, das bei Bemessung, Datenermittlung aber auch Beratung und Präsentation die Arbeitsabläufe erleichtert. Die App ist kostenlos über den App Store von Apple zu laden.
Weiterlesen...

Sitzposition am Arbeitsplatz mit App prüfen

Sitzposition am Arbeitsplatz mit App prüfenKönig + Neurath ist mit einer kostenlosen App für Smartphones und Tablets im Apple Store bzw. im Playstore vertreten und hält damit ein nützliches, spielerisches Tool für Architekten und Arbeitsmediziner bereit. Die K+N Ergo.App ermöglicht eine schnelle Überprüfung der Sitzposition am Arbeitsplatz.
Weiterlesen...

Fassadenkonfigurator fürs iPhone und iPad

Fassadenkonfigurator fürs iPhone und iPad

Nach der Online-Version des Fassadenkonfigurators gibt es nun auch eine kostenlose App des »Reynobond ColorLab« im iTunes-Store. 80 Aluminium-Oberflächen stehen mobil und offline zur Verfügung. Sie können sowohl im Großformat oder an einem von drei 3D-Gebäudemodellen betrachtet werden.

Weiterlesen...

Iphone- und Ipad-App für die Dachentwässerung

Iphone- und Ipad-App für die Dachentwässerung

Die neue »SitaTools App« für iPhone und iPad, kann im App Store gratis herunter geladen werden kann. Das Programm verwaltet Projekte, bietet Checklisten, berechnet die Entwässerung von Flachdächern und informiert über die richtigen Gullys um Wasser vom Dach zu bringen.

 

Weiterlesen...

Softwareprogramm für die Berechnung der Lebenszykluskosten eines Gebäudes

Softwareprogramm für die Berechnung der Lebenszykluskosten eines Gebäudes

In einer Forschungs- und Entwicklungskooperation unter der Leitung von Helmut Floegl von der Donau-Universität Krems gemeinsam mit Monika Ilg vom Softwarehaus ABK ib-data ist soeben die praxistaugliche Software »ABK LEKOS« zur Berechnung der Lebenszykluskosten von Gebäuden erschienen.

Weiterlesen...

iPhone App für Naturstein

iPhone App für NatursteinAb sofort ist eine kostenlose Naturstein-App für Architekten und Planer verfügbar. Das Natursteinunternehmen Traco macht mit seiner App Naturstein-Informationen mobil verfügbar. In der App findet man die wichtigsten Informationen über Natursteinklassiker: Sandstein, Travertin, Muschelkalk aus den klassischen Steinbrüchen von u.a. Weimar, Gotha, Bad Langensalza.
Weiterlesen...
Seite 4 von 7

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Architekturbüro gebauten Stavros Niarchos Kulturzentrums entwickelt hat.

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestaltete Merck ihn entsprechend aufwändig – mit aus dem Boden herausragenden geschwungenen Pflanzinseln und einem strahlend hellen Belag...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu sanieren. Um dem nachkommen zu können, war der Bau eines neuen Gebäudes erforderlich. Es wurde mit den Aluminiumverbundplatten des gr...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Arch...

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestalte...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu san...

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von auß...

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildäche...

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros ...

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

Zur glasstec 2018 in Düsseldorf stellt AGC Interpane viele neue und optimierte Produkte vor, die ganz im Zeichen der Individualität stehen: Sonnenschutzglas mit optimiert...

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Der Maersk Tower von C.F. Møller Architects ist ein hochmodernes Forschungsgebäude, dessen innovative Architektur den optimierten Rahmen für erstklassige Gesundheitsforsc...

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Von der ursprünglichen blauen Farbigkeit im Entree des alten Gerichtsgebäudes in Düsseldorf war nicht mehr viel zu sehen. Und auch sonst befanden sich das Gebäudeinnere u...

Innentür mit puristischem Design

Innentür mit puristischem Design

Die Nachfrage nach weißen Innentüren ist ungebrochen. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis des Bauherrn nach einem individualisierten Produkt in seinem Zuhause. Die Innentür...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.