Start Innovation Lichttechnik

Licht, Lichttechnik, Beleuchtung, Lampen, Leuchten

Tischleuchten, Standleuchten, Pendelleuchten, Kronleuchter , Lüster, Bodenleuchten, Aufbauleuchten, Einbauleuchten, Seilsysteme, Lichtobjekte, Bilderleuchten, Lichtdecken, Leuchtensysteme, Notleuchten, Hinweisleuchten, Feuchtraumleuchten, Unterwasserleuchten, Wegeleuchten, Pollerleuchten, Straßenleuchten, LED, Halogen, Lichtführung, Lichtplanung

Neues Licht für das Ständehaus Kassel des LWV Hessen

Neues Licht für das Ständehaus Kassel des LWV HessenDer Landeswohlfahrtsverband Hessen ließ die weitläufigen Foyerräume und den Ständesaal zum 150-jährigen Jubiläum renovieren. Die Architekten Arnold und Paul Bode entwarfen in den 50er Jahren die Räume. Die vorhandene Beleuchtung erhielt mit den Umbauten eine zeitgemäße Lichttechnik. Es entstand ein helles, einladend wirkendes Foyer, welches Ausstellungen und Empfängen dient. Das Lichtkonzept im Ständesaal reagiert auf die vielseitigen Nutzungsanforderungen als Kongress- und Versammlungsort und geht dabei auf die stilistischen Besonderheiten der einzelnen Gebäudebereiche ein.
Weiterlesen...

Das neue Licht-Center Speyer

Das neue Licht-Center Speyer

Nicht als klassisches Fachgeschäft, sondern als Showroom für Designleuchten versteht sich das neue Licht-Center Speyer, das kürzlich an einer Hauptverkehrsader der Domstadt eröffnet wurde. Neben dem erlesenen Produktportfolio und dessen klar gesetzter Präsentation ü berzeugt das Gestaltungskonzept von Peter Stasek, mit dem das Licht-Center bereits nach wenigen Wochen einen internationalen Bekanntheitsgrad erreicht hat.

Weiterlesen...

Brave Leuchte! Sitz!

Brave Leuchte! Sitz!Die »Fonckel One« ist eine besondere Leuchte. Die interaktive Designerlampe, komplett in den Niederlanden entwickelt und hergestellt, lässt sich leicht und intuitiv bedienen. Sie reagiert auf Bewegungen und Streicheleinheiten wie des Menschen liebstes Haustier, ein Hund.
Weiterlesen...

Licht im Handumdrehen

Licht im Handumdrehen

»U-TURN« ist eine neue LED-Spotserie von BELUX für den Wohn- und Objektbereich, entworfen von dem 27-jährigen Designer Michel Charlot. Die Spots basieren auf einer patentierten Kugelverbindung und bieten durch ihre spielerische Beweglichkeit sehr viel Individualität und Flexibilität. »U-TURN« ist eine Einladung zur Interaktion. Licht und Lichtwirkung wird fassbar.

 

Weiterlesen...

Beleuchtung des neuen Dublin Terminal 2

Beleuchtung des neuen Dublin Terminal 2

Der Flughafen Dublin wurde um ein neues, dreigeschossiges Terminal erweitert, das einem Passagier-Aufkommen von 10 bis 15 Millionen Fluggästen pro Jahr unter nutzerfreundlichen Bedingungen gerecht werden soll. Bei dem Entwurf für das Gebäude ließen sich die Londoner Architekten Pascall+Watson von einer klaren Struktur leiten, die den Passagieren Komfort und eine leichte Orientierung bieten soll.

Weiterlesen...

Schlanke LED-Bürostehleuchte

Schlanke LED-Bürostehleuchte

Das Schweizer Unternehmen Belux stellt aktuell eine Leuchte vor, die gemeinsam mit dem japanischen Industriedesigner Naoto Fukasawa entwickelt wurde. »Verto« nutzt die Vorteile von LED-Technik und bringt auf engstem Raum überraschende Innovationen unter. So ist der eingebaute Ventilator, der die LEDs bei Bedarf in den energieeffizientesten Temperaturbereich kühlt, von einem Magnetfeld gehalten und berührt nicht das Gehäuse. Dadurch bleibt der Ventilator im Betrieb so gut wie unhörbar.

Weiterlesen...

Tageslichtleitung

Tageslichtleitung

Die »Solatube«, also »Lichtröhre«, ist ein komplettes System, dass Tageslicht ins Innere von Gebäuden leitet. Sie sammelt auf dem Dach über eine Prismenkuppel, die auch waagerecht einfallende Einstrahlung erfasst, sehr viel mehr Licht als es aufgrund ihrer Grundfläche zu erwarten wäre.  Das Licht wird durch die Röhren geleitet ohne dass die Lichtstärke aufgrund der Reflektionen zu stark abnimmt.

Weiterlesen...

Freiburger Münster wird mit LED angestrahlt

Freiburger Münster wird mit LED angestrahlt

Seit kurzem erstrahlt das Freiburger Münster in neuem Licht. Erstmals wird hier LED-Beleuchtungstechnologie zur Inszenierung gotischer Münsterarchitektur in Deutschland eingesetzt. Ermöglicht wurde die LED-Anstrahlung durch den 2010 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgeschriebenen Bundeswettbewerb »Kommunen in neuem Licht«. Freiburg ist eine von zehn Gewinnerkommunen des mit jeweils 2 Millionen Euro dotierten Wettbewerbs.

Weiterlesen...

LED-Lösungen mit effizienten Linsensystemen

LED-Lösungen mit effizienten Linsensystemen

WE-EF zählt sich zu den Pionieren in der LED-Außenbeleuchtung und hat von den frühen Anfängen an die Entwicklung aktiv mitgestaltet; mit dem SONY Center in Berlin wurde bereits vor 12 Jahren das erste Großprojekt mit konsequenter LED-Beleuchtung in Zusammenarbeit mit WE-EF realisiert.

Weiterlesen...

LED-Leuchte für die Straßenbeleuchtung

LED-Leuchte für die Straßenbeleuchtung

Die LED-Straßenleuchte »York« verbindet die fertigungstechnischen Vorteile eines Gussprodukts mit der von Hess entwickelten LED-Modul-Technik. Als Einstiegsmodell im LED-Sortiment des Herstellers ermöglicht sie es Städten und Gemeinden, den flächendeckenden Einsatz der LED-Straßenbeleuchtung haushaltsfreundlich voranzutreiben.

Weiterlesen...
Seite 10 von 13

Industriearchitektur: Neuer Praxisraum für das Geberit Informationszentrum in Lausanne

Industriearchitektur: Neuer Praxisraum für das Geberit Informationszentrum in Lausanne

Nach zwei Jahren erfolgreicher Schulungen in den neuen Praxisräumen im Informationszentrum von Geberit in Jona, erhält jetzt auch der Schulungsraum in Lausanne ein neues Gesicht. Sanitärprofis werden so in modernen und ansprechenden Räumen für die Installation der Geberit-Systeme geschult.

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Das  Wohn- und Geschäftsgebäude D17 liegt städtebaulich in einer funktional wichtigen Lage am südlichen Eingangsbereich zur Altstadt von Ingolstadt und in unmittelbarer Nähe zur Donau. Archivierte Pläne gehen bei dem Wohn- und Geschäftshaus auf das Jahr 1878 zurück.

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

480 Quadratmeter Grundfläche, 6,5 Meter Höhe und eine selbsttragende Holzkonstruktion mit lichtdurchlässiger Membran – das ist der »Frankfurt Pavilion«, das neue Wahrzeichen der Frankfurter Buchmesse. Geplant und umgesetzt von schneider+schumacher, entsteht auf der 70. Frankfurter Buchmesse ein ikon...

Weitere Artikel:

Alarmanlage auf Basis der Geräuschanalyse

Alarmanlage auf Basis der Geräuschanalyse

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen Möglichkeiten der Sicherheitstechnik interessieren. Dirk Bienert, Sicherheitsexperte und Geschäftsführer der Blockalarm GmbH erkl...

Fassade mit Sandwichpaneele

Fassade mit Sandwichpaneele

Unkonventionell, homogen und auffällig – so präsentiert sich die Gebäudehülle eines neuen Wohnhauses im Stadtteil Ofenerdiek in Oldenburg. Realisiert wurde sie mit gedämmten Wand- und Dachelementen. Außen zieht das Wohnhaus mit einer einzigartigen Fassade die Blicke der Passanten auf sich. So wurde ...

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Großstädte der USA gehören mit zu den verkehrsreichsten Städten der Welt. New York und Los Angeles liegen bei den Statistiken vorn: der Ärger über Parkgebühren, Staus oder Luftqualität gehört zum Alltag. Einer der großen Stressfaktoren in den urbanen Zentren ist der Parkplatzmangel, verschärft durch...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

Alarmanlage auf Basis der Geräuschanalyse

Alarmanlage auf Basis der Geräuschanalyse

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

In Kapstadt hat sich ein historisches Getreidesilo zum Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst gemausert. Die Architekten des Heatherwick Studio ließen die betonier...

Fassade mit Sandwichpaneele

Fassade mit Sandwichpaneele

Unkonventionell, homogen und auffällig – so präsentiert sich die Gebäudehülle eines neuen Wohnhauses im Stadtteil Ofenerdiek in Oldenburg. Realisiert wurde sie mit gedämm...

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Großstädte der USA gehören mit zu den verkehrsreichsten Städten der Welt. New York und Los Angeles liegen bei den Statistiken vorn: der Ärger über Parkgebühren, Staus ode...

Gipsfaserplatten für die Elbphilharmonie in Hamburg

Gipsfaserplatten für die Elbphilharmonie in Hamburg

Die großformatigen Gipsfaserplatten bestehen aus einem Vormaterial aus Naturgips. Sie zeichnen sich durch ihre Belastbarkeit, die Brandschutzeigenschaften (A1) und ihre h...

KanyaKage mit modernen Sanitäranlagen ausgestattet

KanyaKage mit modernen Sanitäranlagen ausgestattet

In Berlin-Kreuzberg eröffnete Ende April 2018 eine einzigartige Kunst- und Veranstaltungslocation. Nach den beiden Eigentümern KanyaKage benannt, ist der neue »Artspace« ...

Vakuum-Isolierglas und Explosionsschutz-Dünnglas

Vakuum-Isolierglas und Explosionsschutz-Dünnglas

Das neue Vakuum-Isolierglas (VIG) von AGC zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Uneingeschränkte Sicht ohne sichtbare Evakuierungsöffnungen. Es wird wie normales Iso...

Kunst im Tageslicht betrachtet

Kunst im Tageslicht betrachtet

Die Stiftung »Das Maximum« präsentiert im bayerischen Traunreut nahe dem Chiemsee bedeutende Werke zeitgenössischer Kunst, unter anderem von Georg Baselitz und Andy Warho...

Architekturbüro mit Sichtbetonfassade

Architekturbüro mit Sichtbetonfassade

Der Neubau eines Architekturbüros ist für alle Beteiligten am Bau eine Herausforderung, denn letztlich ist das Bürogebäude die in Beton gegossene Visitenkarte des Archite...

Die höhere Mathematik der Ästhetik

Die höhere Mathematik der Ästhetik

Mehr als 20 Jahre sind vergangen, seit beim Entwurf der Titanaußenhaut für das Guggenheim-Museum in Bilbao erstmals die CAD-Software CATIA für ein renommiertes Gebäude ei...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-D2-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.